Auf geistlichen Spuren

schon ab: 167.00 EUR

Auf geistlichen Spuren

Klosterhotel Wöltingerode

Das Kloster Wöltingerode ist ein faszinierendes und einzigartiges Ausflugsziel, das den Besuchern einen Einblick in die reiche Kultur- und Religionsgeschichte des Harzes bietet. Das Kloster wurde im 11. Jahrhundert gegründet und spielte eine wichtige Rolle in der Religions- und Kulturgeschichte der Region. Nach der Auflösung des Klosters im frühen 19. Jahrhundert wurde das Gelände für verschiedene Zwecke genutzt, unter anderem als Brauerei und Gefängnis. Heute ist das Kloster Wöltingerode eine beliebte Touristenattraktion und kulturelles Zentrum. Besucher können an einer Führung durch die Klosteranlage teilnehmen und die beeindruckende Klosterkirche mit wunderschönen Fresken und kunstvollen Stuckarbeiten besichtigen. Es gibt auch ein Museum vor Ort, das die Geschichte und kulturelle Bedeutung des Klosters zeigt.3 Tage / 2 Nächte im Doppelzimmer mit historischen Flair inkl. täglich reichhaltigem Klosterfrühstücksbuffet und 1 x 4er „Klösterlein“ Spirituosen für zu Hause|am ersten Abend Harzer Spezialitäten auf dem Holzbrett serviert, dazu ein Pils und Schnaps|am zweiten Abend ein 3-Gang-Menü, dazu ein Aperitif Wölti Spritz und einen Digestif aus der hauseigenen Klosterbrennerei|Erlebnisheft und Gästekarte zur Nutzung von Bus sowie einer Vielzahl an tollen Ermäßigungen in der Region|Espresso-Maschine auf dem Zimmer|Wlan- und Parkplatz-Nutzung währen des gesamten Aufenthaltes

Inklusive Leistungen:

Halbpension

Anschrift:

Klosterhotel Wöltingerode

Wöltingerode 3
Goslar
38690
Deutschland

Erst Eindrücke: